Herzlich Willkommen!

GottesdienstecoronaabMaiLiebe Besucher unserer Seiten:

die Pandemie stellt uns alle vor eine besondere Herausforderung. Wir sind aber entschlossen, trotz der medizinisch erforderlichen Beschränkungen weiterhin - gerade jetzt! - für Sie da zu sein - in dringenden seelsorgerischen Fällen auch im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten persönlich. Ansonsten stellen wir in der Zeit der Kontaktbeschränkungen unsere Gottesdienste online auf der YouTube-Platform bereit und bleiben mit Ihnen über soziale Medien in Verbindung.  Unter der Seite https://www.johanneskirche-meitingen.de/index.php/johanneskirche-in-coronakrise finden Sie aktuelle Informationen zusammengefaßt. Da uns der Server, auf dem unser Webpräsenz liegt, gelegentlich Streiche spielt, möchten wir Sie einladen, auch unsere anderen Internet-Auftritte zu besuchen, um sich tagesaktuell zu informieren:

Facebook: https://www.facebook.com/JohanneskircheMeitingen/
(auch ohne eigenen Account erreichbar)

Instagramm: https://www.instagram.com/johannes.meitingen/

WhatsApp: Sie konnen Herrn Pfarrer Pickart unter 08271-8147580 oder per

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren, um immer aktuell informiert zu werden.

Auf der Seite des Augsburger Dekanates finden Sie unter https://www.augsburg-evangelisch.de/corona viel Aktuelles und interessante Links

 +++ Aktuelle Neuigkeiten +++

Was vor dem Hintergrund der steigenden Fallzahlen in Herbst und Winter möglich ist, entscheidet sich buchstäblich von Woche zu Woche, aber was möglich ist, machen wir, der folgende Abschnitt vermittelt Ihnen einen Überblick über aktuelle und vergangene Gottesdienste
.


Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seiten,

an diesem Wochenende beginnt die Adventszeit, die mitten in der dunklen Jahreszeit Licht und Wärme bringt. Wir halten die Kirche für Sie tagsüber von 10-17.00 Uhr zum Besuch und zur persönlichen Andacht offen. Dort finden Sie momentan kleine Weihnachskerzen, die Sie entweder in der Kirche anzünden oder mit nach Hause nehmen können. Außerdem haben wir Umschläge mit der Adventskalender-Kartenaktion "Ich habe an die gedacht" von "Mission Eine Welt" ausgelegt. Mit 24 Karten im Umschlag können Sie anderen in der Adventszeit liebe Grüße schicken. Aber auch ein alter Krippenbrauch wird bei uns gepflegt: Sie können beobachten, wie Maria und Josef nach und nach im bereits aufgebauten Stall von Bethlehem landen.

Herzlich willkommen in der Johanneskirche !

Im Rahmen des heutigen Präsenzgottesdienstes zum 1. Advent gab es eine besondere Überraschung: Herr Dekan Frank Kreiselmeier, der unsere Gemeinde und den Kirchenvorstand noch aus dem Amt des Vakanzvertreters heraus kennt und zu dem wir daher ein sehr freundschaftliches Verhältnis pflegen, hat es sich nicht nehmen lassen, vorbei zu kommen, um unserem Vertrauensmann Mathias Unger für 50 Jahre Mitarbeit im Kirchenvorstand persönlich zu danken. Zwar durften wir die Kirche wegen der geltenden Auflagen nicht so füllen, wir wir es uns zu diesem Anlaß gewünscht hätten, aber wir alle: die zahlreichen Pfarrer und Diakone Deiner Amtszeit, die Wegbegleiter, die früheren und heutigen KV-Mitglieder, die Jugend, der Chor, die Gemeinde und viele mehr gratulieren Dir, lieber Mathias zum Jubiläum und danken Dir für 50 Jahre unermüdlichen Einsatzes für die Johanneskirche!

unger
Bildnachweis: Frank Kochsiek


Krippe

 
Am ersten Advent (29.11.2020) findet um 9.30 Uhr ein Präsenzgottesdienst unter dem Motto "Es kommt ein Schiff geladen" statt. In Würdigung der Sicherheitauflagen ist Maskennutzung erforderlich, zu Platzplanung bitten wir Sie um Voranmeldung unter https://doodle.com/pdmw7tn7yg5thcst?utm_source=poll&utm_medium=link

es kommt ein Schiff geladen

Am kommenden Ewigkeitssonntag 22.11.2020 findet um 9.30 Uhr ein Präsenzgottesdienst statt, in dem wir der Verstorbenen des zurückliegenden Jahres gedenken möchten.
Anmeldung wird zur besseren Planung erbeten unter
https://doodle.com/poll/8b5sfyq3urqy7sh5?utm_source=poll&utm_medium=link

ewigkeitssonntag
Bildquelle: evangelisch.de

Am Mittwoch, den 18.11. - Buß- und Bettag - findet um 19.00 Uhr ein meditativer Gottesdienst statt.
Thema sind Lebensweg und Kurskorrekturen. Die ursprünglich eingeladene Band Kaisista kann aufgrund der aktuellen Auflagen leider nicht live teilnehmen, es werden aber Stücke eingespielt. Die musikalische Begleitung übernimmt an der Orgel Herr Peter Meier. Anmeldung wird zur besseren Planung erbeten unter https://doodle.com/poll/fq83rk9xbkfask6q?utm_source=poll&utm_medium=link

rechtslinks
Bildquelle: evangelisch.de

Den Onlinegotttesdienst zum vorletzten Sonntag des Kirchenjahres mit Diakon Frembs
, Thema "Zukunftsperspektiven"  können Sie ab Samstag, 18.00 Uhr in unserem YouTube-Kanal abrufen:
hier
Zukunft
Bildquelle: evangelisch.de

Am Sonntag, den 8.11.2020 findet um 18.00 Uhr ein Präsenz-Abendgottesdienst mit Diakon Dieter Frembs statt. Thema: "Lebt als Kinder des Lichts". 
Liturgie und Predigt Dieter Frembs, Lektorin Doris Henning, Orgel Peter Meier. Es besteht amtliche Maskenpflicht, zusammensitzen dürfen Personen des selben Haushalts.


kinderdeslichts
Bildquelle: evangelisch.de

Am Samstag, den 31.10.2020 (Reformationstag) findet um 18.00 Uhr ein Präsenzgottesdienst mit Pfarrer Pickart statt.
Thema: "Fürchtet Euch nicht". Musikalisch begleitet wird der Festgottesdienst durch den Tenor Udo Scheuerpflug und den Organisten Peter Meier. Eine Anmeldung ist wünschenswert ( https://doodle.com/poll/zeut6kx7ax3bdcq9?utm_source=poll&utm_medium=link ), Masken sind leider vorgeschrieben. Aber davon lassen wir uns nicht verdrießen und feiern unseren exklusiven Feiertag erst recht!

mädchen Angst
Bildquelle: wikimedia

Am 25.10.2020 (20. Sonntag nach Trinitatis) findet um 9.30 Uhr ein Präsenz-Gottesdienst zum Thema Diakonie statt. Als Gast haben wir den Leiter des Augsburger Diakonischen Werkes und ehemaligen Dekan Pfarrer Fritz Graßmann eingeladen, Thema des Gottesdienstes ist "Unterwegs mit dem menschenfreundlichen Gott". Die Liturgie übernimmt zum Diakoniegottesdienst selbstverständlich unser Diakon Dieter Frembs. Ob wir draußen feiern können oder im Kirchenschiff, ist noch unklar, wahrscheinlich wird es aber die Kirche werden, denn das Wetter ist herbstlich unsicher. Anmelden müssen Sie sich nicht, Maske muss aber mitgebracht werden.
 
diakonieplakat
 Bildquelle: Diakonie Deutschland

Am 17.10.2020 (19. Sonntag nach Trinitatis) findet ein Online-Gottesdienst mit Gisela Neuert
zum Thema  "Überraschung - Wenn das Leben neu beginnt" statt.
Freuen Sie sich auch auf Pfarrer Pickart und Diakon Frembs, die Frau Neuert musikalisch und lithurgisch unterstützen werden!
Das Video können Sie ab Sa 18.00 Uhr in unserem YouTube-Kanal oder durch Klick auf das Foto abrufen.

19Trinitatis
 
Am 11.10.2020 feiern wir um 18 Uhr einen Abendgottesdienst mit Pfarrer Stefan Pickart. Thema: "Gebote des Herzens". 
Die Feier findet  in der Kirche (draußen ist es zu kalt) statt. Anmeldung ist nicht erforderlich, Masken müssen Sie allerdings mitbringen und beim Kommen, Gehen und Singen tragen.

luthergebote
 
Am 4.10.2020 feiern wir Erntedankfest mit Diakon Frembs & Team. Titel "Danken macht aus Kleinem etwas Großes". Die Feier findet ab 9.30 Uhr in der Kirche (draußen ist es zu kalt) statt. Anmeldung ist nicht erforderlich, Masken müssen Sie aufgrund der behördlichen Auflagen allerdings mitbringen und auch die Abstandsvorgaben für Innenräume einhalten, aber das Team kriegt das perfekt hin. Der traditionelle "grüne Markt" muss dieses Jahr koronabedingt leider ausfallen.
Erntekrone
Unsere Erntekrone, ganzjährig gut verstaut und behütet,
um zu Erntedank perfekt auszusehen.

 
Am 26. und 27.9.2020 finden erstmals wieder Konfirmationen statt. Aufgrund der behördlichen Auflagen müssen wir die Anwesenheit in der Kirche auf unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Verwandten beschränken ("geschlossene Veranstaltung"). Beide Konfirmationsgottesdienste werden jedoch live in unserem Youtubekanal übertragen: https://www.youtube.com/c/JohanneskircheMeitingen und stehen dort auch später online zum Abruf bereit.
 
Die Konfirmation I, Samstag, 26. September 10 Uhr können Sie hier nachschauen:
https://youtu.be/06QQDzlJ7eM?t=750
 
Die Konfirmation II, Sonntag, 27. September können Sie hier nachschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=USLo3Rdpg90
 
Altarraum 
Alles ist vorbereitet und wir freuen uns auf die Konfirmationsfeier

Am 20.9.2020 feiern wir auf dem Platz vor dem Gemeindezentrum einen Familiengottesdienst mit Pfarrer Pickart unter dem Motto "Seht die Vögel unter dem Himmel". Beginn ist um 9.30 Uhr und auf den Bänken im Freien besteht keine Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, unser Begrüßungsteam stellt allerdings sicher, dass die weiterhin gültigen Abstandsregeln eingehalten werden. Der Bibeltext ist übrigens sehr bekannt und führt bisweilen zu Diskussionen zwischen der Fraktion der "Lebenskünstler" und den "calvinistischen Pflichtmenschen", daher dürfen wir gespannt sein, was uns Pfarrer Pickart hierzu zu sagen hat. Das Originalzitat stammt aus der Bergpredigt und lautet:


(Matthäus 6,26): "Sehet die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr denn sie?"

Nachtigall

Bildquelle: Wikipedia
 
Die Bergpredigt ist vielleicht einer der wichtigsten Abschnitte des Neuen Testaments, denn sie überliefert verschiedene klar formulierte Regeln, wie ein Leben in Nachfolge Jesu zu führen ist und stellt daher wie kaum ein anderer Teil eine Orientierung für die heute in der ganzen Welt verteilten Christengemeinschaften dar. Um ein wenig zu spoilern: Nein, das Gleichnis ist keine Aufforderung, das Arbeiten einzustellen (-:

Der Präsenzgottesdienst zum 14. Sonntag nach Trinitatis mit dem Religionspädagogen Felix Henkelmann steht unter dem Motto "Begegnungen verändern". Die Feier findet am 13.09. um 18.00 Uhr in der Johanneskirche statt. Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Zachäus
Zachäus auf dem Baum (16. Jhdt.)
 

Der Online-Familiengottesdienst zum 13. Sonntag nach Trinitatis steht ab Samstag 18.00 Uhr online: auf unserem YouTube-Kanal (oder auf das Bild klicken). Pfarrer Pickart feiert mit uns den letzten Sonntag der Sommerferien, hierzu hat er als Gäste den Tenor Udo Scheuerflug eingeladen, der den Gottesdienst musikalisch begleitet sowie Lucy und Jack, die sich mit der Frage befassen werden, was der Herbst bringt.


13nTR

Am 30.8.2020 feiern wir einen Präsenzgottesdienst zum 12. Sonntag nach Trinitatis mit Frau Prädikantin Gisela Neuert mit dem Thema "Das Wunder der Perle". Beginn ist 9.30 Uhr, der Gottesdienst findet wegen des Regenwetters in der Kirche statt, bitte Maske mitbringen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Perlenwunder
Am 23.8.2020 feiern wieder einen Präsenzgottesdienst zum 11. Sonntag nach Trinitatis mit Pfarrer Pickart im Freien auf dem Kirchenvorplatz.. Thema ist: "Miteinander, nicht übereinander", Beginn ist um 9.30 Uhr. Herzlich willkommen !

 WhatsApp Image 2020 06 28 at 11.20.00


Wir laden Sie herzlich zu unserem Onlinegottesdienst zum 10. Sonntag nach Trinitatis (16.8.2020) ein, der ab 18.00 Uhr am Vortag abrufbar ist. Thema des Gottesdienstes, den diesmal  Herr Religionspädagoge Felix Henkelmann zusammen mit Frau Gisela Neuert und dem Johanneschor unter Leitung von Andrea Henkelmann gestalten wird, ist "Das Größte Gebot" gem. Markus 12 28-31. Das Video finden Sie HIER.
Gebot Cranach
 
Den Online-Gottesdienst vom 2.8.2020 (8. Sonntag nach Trinitatis) zum Thema "lebendiges Wasser" finden Sie 
in unserem You-Tube-Kanal hier. Er ist ab 1.8. 18.00 Uhr abrufbar.
Screenshot 2020 08 01 Johanneskirche Meitingen YouTube
Den Online-Gottesdienst vom 19.7.2020 (6. Gottesdienst nach Trinitatis) finden Sie in unserem YouTube-Kanal hier.
Trinitatis4
Den Online-Gottesdienst vom 5.7.2020 (4. Gottesdienst nach Trinitatis) finden Sie in unserem YouTube-Kanal hier.
Trinitatis4
Den Online-Gottesdienst vom  7.6.2020 (Trinitatis, "Dreieinigkeit") finden Sie in unserem YouTube-Kanal hier.

trinitatis

Derzeit wechseln wir zwischen Präsenz- und Onlinegottesdiensten ab. Da die zulässige Zahl von Besuchern aktuell nicht mehr kleiner als die Zahl der erwarteten Besucher ist, müssen Sie sich nicht mehr zwingend anmelden, jedoch hilft uns Ihre Anmeldung bei der Planung, zumal wir bei gutem Wetter manchmal spontan nach draußen wechseln und hierzu die Zahl der Bänke berechnen müssen.